Ablauf des BarCamp Erfurt

Hier seht ihr den (noch) leeren Ablauf- und Session-Plan fürs Wochenende. Die Profis unter euch wissen, warum das so sein muss. Allen anderen sei gesagt: Beide Tage beginnen mit einer Begrüßung, Vorstellungsrunde und dem “Session-Planning”. Jeder, der ein Thema (Vortrag, Workshop, Diskussionsrunde, ganz egal) hat, stellt sich und sein Thema vor. Interessieren sich genug andere Teilnehmer dafür, kommt das Thema als Session in unseren Plan und bekommt einen Raum.
Übrigens: Erfahrungsgemäß gibt es samstags erstmal relativ viele “Frontalvorträge” und am Sonntag dann die spontanen und kreativen Sessions aus den Anregungen vom Samstag. Theoretisch könnt ihr eure Sessions aber an beiden Tagen vorschlagen (oder euren Vortrag bis Sonntag aufsparen 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.