Tickets fürs Warm-up am Freitag verfügbar

Das Warm-up zum Kennenlernen und Netzwerken startet am Freitag um 19 Uhr im Krämerloft Coworking Space. Bei etwas Musik und in lockerer Runde könnt ihr auch den Makerspace besichtigen. Zusätzlich veranstalten wir eine kleine Local-Multiplayer-Night.Lernt euch kennen, tauscht euch aus und habt einen schönen Abend. Es gibt Spiele und sicher auch etwas zu Essen und zu Trinken. Zu den Tickets geht es hier entlang.

Das Krämerloft findet ihr hier:
Krämerloft Coworking Space
Bahnhofstraße 16/ Büßleber Gasse
99084 Erfurt

KiKA von ARD und ZDF ist wieder Kooperationspartner des BarCamp Erfurt

Nach dem großen Erfolg 2016 ist KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF auch in diesem Jahr wieder Kooperationspartner des BarCamp Erfurt. Wir sind sehr glücklich über das ausgesprochene Vertrauen in unsere Arbeit und freuen uns erneut auf die Zusammenarbeit.

KiKA bietet werbefreies, zielgruppenorientiertes und vielfältiges Qualitätsprogramm für Kinder von drei bis 13 Jahren. Dafür wurden bereits zahlreiche öffentlich-rechtliche Angebote aus dem KiKA-Programm mit Preisen ausgezeichnet. Außerdem informiert, bildet, berät und unterhält KiKA.

High Coordinations GmbH erneut Premiumsponsor des BarCamp Erfurt

Die HighCoordination GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung. Es unterstützt seit über 15 Jahren mittelständische und große Unternehmen. Das Ziel ist Kunden eine individuell auf Ihre Anforderungen angepasste BI-Lösung bereitzustellen. Im Mittelpunkt steht dabei eine intuitiv handhabbare Übersicht welche durch eine leicht zu erfassende und hohe Informationsdichte überzeugt.
Der Fokus liegt dabei auf aussagekräftigen Visualisierungen im Geschäftswesen mit Hilfe der IBCS Regeln.

Call for Sessions

Ihr gestaltet das BarCamp Erfurt mit euren Themen und Sessions rund um das Thema „Kinder Jugend Medien“. Ob Workshop, Vortrag, Diskussionsrunde oder Erfahrungsaustausch – alle Formen sind möglich. Du hast schon eine Idee? Schreib eine Mail an Nicole@barcamp-erfurt.de oder schau hier: Sessionvorschläge 2017

#bcEF17

Ihr Barcamp-Hasen wisst ja; Sharing is Caring. Also schreibt über uns, macht Fotos oder teilt einfach unsere Beiträge. 📯 Lasst die Leute da draußen wissen, was ihr mit uns erlebt und gelernt habt. Und ganz wichtig, nutzt diesen Hashtag!  #bcEF17

Barcamp Erfurt 2017!

Barcamp Erfurt 2017! #bcEF17

Hallo liebe BarCamperinnen und BarCamper!

Die re:publica 17 liegt hinter uns. Jetzt heißt es wieder: Kopfüber und Vollgas in die Planung für das nächsten BarCamp Erfurt!

Über T-Shirts und Farben machen wir uns noch keine Gedanken. Aber das wichtigste steht schon einmal fest: Das nächste BarCamp Erfurt wird am 11. und 12. November stattfinden. Veranstaltungsort ist auch in diesem Jahr wieder der STUDIOPARK KinderMedienZentrum.

Wir freuen uns auf ein tolles neues BarCamp Erfurt mit euch allen. Kontaktiert uns bei Fragen und Anregungen gern per E-Mail (info@barcamp-erfurt.de) direkt auf den sozialen Kanälen bei Twitter, Instagram oder Facebook. Hashtag in diesem Jahr ist #bcef17.

#postBCEF5blues

Ein ganzes Wochenende heißer Shice!
Dankeschön an alle Teilnehmer, Sponsoren, Unterstützer, Helfer, Kuchenbäcker, Veranstaltungstechniker und Spontanbesucher. Es war wieder überwältigend.

Besonders danken wir unserem Kooperationspartner KiKA für die Unterstützung und die vertrauensvolle und ausgesprochen angenehme Zusammenarbeit. (Foto: Offensichtlich – Ihr Augenoptiker)

„KiKA für Erwachsene“ mit Webtalk zu digitalen Trends live vom BarCamp Erfurt gesendet

Sendungslogo KiKA Web Talk
© KiKA

Premiere! Im Ablaufplan ist er schon zu finden: Der “Webtalk” mit dem Titel “Der heiße Shice der Kinder – und was Eltern dazu wissen müssen”. Andere Konferenzen haben gewöhnliche Podiumsdiskussionen. Da wir einen TV-Sender als Partner haben, wird unsere Podiumsdiskussion live von KiKA ins Netz übertragen und ist danach auch im KiKA-Erwachsenenangebot abrufbar. Die Fragen können auch schon vorab über das Kontaktformular bei KiKA eingereicht werden.

Beim Webtalk selbst wird es vor allem darum gehen, dass nicht nur Erwachsene und wir selbsternannten Experten über die Mediennutzung der Kinder reden, sondern die jungen Nutzer selbst zu Wort kommen. Denn um über die Risiken sprechen zu können, müssen wir Apps und ihre Funktionen verstehen und uns damit beschäftigen.

Also: Am Samstag nach der letzten Session definitiv noch da bleiben! (Gibt auch Kuchen)